Winterwandern rund um Samnaun

Geniessen Sie die herrlich frische Winterluft und die wärmenden Sonnenstrahlen abseits der Skipisten. Das Winterwandern in Samnaun bietet Abwechslung, z.B. können Sie die Eiswelten entlang des Schergenbachs bewundern, die atemberaubende Aussicht auf den Panoramawegen geniessen oder sich direkt durch die unberührte und verschneite Natur wagen.

+ Winterwanderwege in Samnaun - hier haben wir die besten Wandertouren für Sie zusammengestellt

Winterwanderwege in Samnaun:

Alp Trida Sattel - Hüttenboden

Typ: Höhenwanderweg
Streckenverlauf: Von Samnaun-Ravaisch mit der doppelstöckigen Pendelbahn - zum Alp Trida Sattel - über das Alp Trida Eck - zum „Hüttenboden“ - und wieder zurück. An der Strecke befinden sich Aussichtspunkte mit Sitzgelegenheiten.
Dauer: ca. 1 Stunde
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Panorama-Restaurant Alp Trida Sattel, Restaurant Salaas

Compatsch – Muttas Laretas

Typ: Waldwanderung
Streckenverlauf: Bei der Kirche St. Jakobus (Samnaun Compatsch) - durch das Dorf und durch einen Lärchenwald – zum Zielpunkt Muttas Laretas (1753 m) – und wieder zurück. Schöne Aussichten nach Spiss, zur Mundin-Gruppe ins Val Sampioir.
Dauer: ca. 45 Minuten
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg.

Compatsch – Tschoccas

Typ: Waldwanderung
Streckenverlauf: Bei der Kirche St. Jakobus (Samnaun Compatsch - 1699 m) - links vorbei am Pfarrhaus in den Wald - nach Vaidum - weiter nach Tschoccas - in den Wald von Urezza (1860 m). Während der Strecke hat man einen tollen Blick über das ganze Tal.
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Café Rechsteiner, Restaurant Almrausch

Laret West – Clis da Ravaisch

Typ: Talwanderung
Streckenverlauf: Start beim Ortsausgang in Laret-West (1731 m) - in Richtung Samnaun Dorf – vorbei an der kleinste Fraktion im Tal „Samnaun-Plan“ - weiter über den Salaaser Bach nach Ravaisch - zum Eisplatz Clis da Ravaisch (1799 m).
Dauer: ca. 1 Stunde
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Mexxbar, Café Sot Punt

Rundwanderweg Pragrond

Typ: Rundwanderung
Streckenverlauf: Start ist oberhalb des Restaurants Schmuggleralm (1840 m) - am Rande der Talabfahrt in Richtung Zeblas - durch den Pragronder Wald - oberhalb der Pragronder Wiesen - über die Wiesen gelangen Sie zurück ins Dorf.
Dauer: 30 Minuten
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Restaurants in Samnaun Dorf

Samnaun Dorf – Eisplatz Clis da Ravaisch

Typ: Talwanderung
Streckenverlauf: Start ist in Samnaun Dorf, zwischen den Häusern Chasa Miramont und Apart Primavera -über die Wiesen Richtung Ravaisch - zum Eisplatz – über den Talwanderweg wieder zurück.
Dauer: ca. 30 Minuten
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg

Samnaun Dorf – Motta Saltuorn

Typ: Waldwanderung
Streckenverlauf: Start beim Parkplatz Votlas (Samnaun Dorf) - stetig ansteigend durch den Inner Wald - bei der zweiten Kehre, nach rechts bis zur Forsthütte „Motta Saltuorn“ (2193 m).
Dauer: ca. 1 Stunde
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Restaurants in Samnaun Dorf

Samnaun-Plan – Tschischanader

Typ: Talwanderung
Streckenverlauf: Start ist kurz nach dem Ortsausgang von Samnaun-Plan (1737 m) - in Richtung Ravaisch - Abzweigung rechts hinauf ins Tschischanader Tal (1978 m).
Dauer: ca. 1 Stunde
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg

Samnaun-Ravaisch – Foppaziner Eck

Typ: Talwanderung
Streckenverlauf: Start beim Sonnenhotel Soldanella-Sonneck (Samnaun-Ravaisch) - in Richtung Chè d’Mot - weiter durch „Ravaischa“ - auf das Foppaziner Eck (1925 m).
Dauer: ca. 30 Minuten
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg.

Skihaus Alp Trida – Alp Bella

Typ: Höhenwanderweg
Streckenverlauf: Start in Samnaun-Ravaisch mit der doppelstöckige Pendelbahn zum Alp Trida Sattel - weiter mit dem Sessellift N6 hinab zum Skihaus Alp Trida – von dort führt ein Weg zur Alp Bella (2380 m).
Dauer: ca. 2 Stunden
Hinweis: Bitte beachten Sie die Betriebszeiten der Bergbahnen.
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg

Talwanderung Samnaun

Typ: Talwanderung
Streckenverlauf: Start beim Büro des TVB Samnaun Dorf - leicht abwärts am Eisplatz und Wohnmobil-Stellplatz vorbei - bis zur Brücke (Samnaun-Ravaisch) - Überquerung der Talstrasse – über den Parkplatz der Bergbahnen – entlang des Schergenbachs - bis zur Brücke (Samnaun-Plan) - am Talmuseum „Chasa Retica“ vorbei – bis nach Samnaun Laret.
Hinweis: Mit dem Ortsbus gelangen Sie bequem zum Ausgangspunkt zurück.
Beschaffenheit: Markierter Winterwanderweg