Samnaun / Ischgl – die grösste Wintersport-Arena der Ostalpen

Vielfach prämiert, grenzenlos, absolut schneesicher & einfach traumhaft – die Wintersport-Arena Samnaun Ischgl lässt keine Wünsche offen.
Unzählige Traumpisten, Tiefschneehänge soweit das Auge reicht und ein aussergewöhnliches Panorama – die 365°Arena Samnaun/Ischgl gilt längst als Geheimtipp unter  Wintersportfans. In den Ostalpen gibt es zweifellos kein vergleichbares Gebiet, das sich zusammenhängend über derart viele Täler und Gipfel erstreckt und eine dermassen grosse Vielfalt an Pisten aller Schwierigkeitsstufen aufweist. Auf einer Höhenlage von 1800 bis 2800 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, ist hier Schneesicherheit bis in den Frühling hinein garantiert. Und sollte es Frau Holle einmal nicht so gut meinen, dann sorgen nicht weniger als 1.150 Schneekanonen für beste Pistenbedingungen.


239 Pistenkilometer + 45 moderne Bergbahnen & Lifte + 1.150 Schneekanonen

Vergnügen pur auf unzähligen, weitläufigen Pisten – das macht das grösste, zusammenhängende Skigebiet der Ostalpen so einzigartig. Das Skigebiet vereint gleich zwei Wintersport-Hotspots: Das Skigebiet Samnaun in der Schweiz und jenes in Ischgl in Tirol. In der grenzüberschreitenden, sonnigen 360°Arena haben Skifahrer und Snowboarder also stets die Qual der Wahl. 

360 Grad Skierlebnis in Samnaun

Um Ihre Glückshormone brauchen Sie sich in der 360° Arena keine Sorgen machen. Schließlich bewegen Sie sich bei guten Wetterverhältnissen stets auf der Sonnenseite. Dank der unzähligen Ost-, West-, Nord- und Südhänge im Skigebiet Samnaun/Ischgl ist die Sonne von früh bis spät ein ständiger Begleiter. Das sorgt in Kombination mit Bewegung an der frischen Luft für eine Extraportion Serotonin. Und das ganze 160 Tage im Jahr – denn so lange dauert die Wintersaison in Samnaun/Ischgl. 

Daten & Fakten zum Skigebiet

Auf über 239 Pistenkilometern und 45 top modernen Liftanlagen mit einer Kapazität von bis zu 96.533 Personen pro Stunde garantiert die Skiarena Silvretta ganz sprichwörtlich grenzenloses Skivergnügen.
Mit vier Gondel-, 3 Luftseil-, 25 Sesselbahnen, 10 Skiliften oder 3 Förderbändern bringen Sie die Anlagen des Skigebietes in Schwindel erregende Höhen. Dabei ergibt sich eine erstaunliche Höhendifferenz von 15.822 Metern.  
Das Skigebiet Samnaun/Ischgl wartet noch mit einer besonderen Attraktion auf.
Die weltweit grösste Doppelstockbahn befördert 180 Personen pro Gondel. Geniessen Sie rasante Talfahrten und ein einzigartiges Bergpanorama in Höhen zwischen 1400 und 2900 Metern. Einige Pisten befinden sich genau auf der Grenze zwischen der Schweiz und Österreich und machen Skifahren so zum vielfältigen Hochgenuss.

Über 20 schwarze, 40 rote und rund 48 km blauen Pisten bieten genügend Spielraum für persönliche Entdeckungstouren.


Die grösste Wintersport-Arena der Ostalpen hält für Anfänger und Fortgeschrittene alles bereit. Auch Sonnenanbeter kommen voll auf ihre Kosten – dank der Ost-, West-, Nord- und Südhängen ist hier jder Pistenspass ein sonniges Vergnügen. Von der ersten Morgensonne bis zum Sonnenuntergang herrschen ideale Bedingungen vor. 15 Bergrestaurants und Sonnenterrassen laden dazu ein, sich in einem Liegestuhl auszuruhen und das wunderbare Panorama zu geniessen.


Garantierte Schneesicherheit von Ende November bis Anfang Mai!

Die extrem breiten Pisten sind perfekt zum Carven geeignet und sorgen für ein atemberaubendes Erlebnis inmitten der herrlichen Bergwelt.

Auch Snowboarder kommen im Skigebiet Samnaun-Ischgl voll auf ihre Kosten. Hier warten unzählige neue Herausforderungen in einem der grössten Funparks Europas, rasante Abfahrten und zahlreiche Möglichkeiten, sich so richtig auszutoben.

Daten & Fakten im Überblick

  • 239 Pistenkilometer
  • 45 moderne Anlagen
  • Höchster Punkt auf 1400 Meter
  • Über 150 km rote, 27 km schwarze und 48 km blaue Pisten
  • 14 km Freeride Routen
  • rund 1.150 Schneemaschinen
  • Gesamtbeförderungsleistung: ca. 96.533 Personen pro Stunde
  • rund 515 ha Pistenfläche
  • zwischen 2.300 und 2.872 Metern Seehöhe

Auszeichnungen 2021

Auszeichnungen 2020

Auszeichnungen 2019

Auszeichnungen 2018

Auszeichnungen 2017

Lassen Sie Bilder sprechen...